Archiv für den Monat März 2012

Sammlung Ringier

© Sammlung Ringier

Das verkannte Genie auf der Suche nach sich selbst – Mark Morrisroe

Arm wie eine Kirchenmaus hielt er sich mit deiner künstlerischen Experimentierfreudigkeit und Innovationslust über Wasser. Er war ein Macher, dekorierte Schaufenster, arbeitete an seiner Zeitschrift „Dirt“, deren Titel gleichzeitig sein Spitzname in der Kunst- und Punkszene Bostons war, oder fotografierte.

dpa

© dpa

Cindy Sherman, die Frau mit den unzähligen Masken in Retrospektive

Sie ist eine der ganz Großen in der zeitgenössischen Kunst – Cindy Sherman (* 1954). Seit Beginn ihres Schaffens vor ca. 30 Jahren setzt sie sich in ihrer Kunst permanent mit der Frage nach der Identität auseinander. Dabei ist sie Fotografin und gleichzeitig Stylistin, auch Location Scout und kreiert aus Kostümen, Make-up und ganz unterschiedlichen Umgebungen unzählige faszinierende Gemälde vom Clown bis hin zur alternden Dame der Gesellschaft.

Franziskus Pfleghardt

© Franziskus Pfleghardt

DailyArtDesign INTERVIEW mit Franziskus Pfleghart – Digital Art Künstler

Franziskus Pfleghart begann seine künstlerische Laufbahn als Autididakt und arbeitete mit Acrylfarbe auf verschiedenen Untergründen. Vor drei Jahren hat er sich der digitalen Kunst verschrieben, denn „Wo konventionelle Kunst an Grenzen stößt, beginnt in der digitalen Kunst die Freiheit.“ DailyArtDesign sprach mit ihm.

Sebastiao Salgado

© Sebastiao Salgado

Sozialdokumentarische Fotografie – Sebastião Salgado

Sein Markenzeichen sind große Projekte, die Jahre in ihrer Fertigstellung dauern. Sein Fokus bildet dabei die harte Arbeit, die viele der Minenarbeiter in der Welt leisten oder auch Migration, für dessen Sujet Salgado 43 Länder besuchte, um die Menschen abzubilden, die ihr Landleben verlassen haben, um ihr Glück in Städten zu suchen: Sebastião Salgado.

Kirsti Lenehan | DailyArtDesign

© Kirsti Lenehan | DailyArtDesign

Landliebe – der Buch- und Wohntrend 2012

Es ist ein offenes Geheimnis, dass das Leben auf dem Land heute wieder ‚in‘ zu werden scheint, immer mehr Leute widmen sich dem Urban Gardening und pachten eigens dafür ein Stückchen Erde, um Möhren, Äpfel und Salat selbst anbauen zu können. Ganz klar, dass sich daran auch der immer größer werdende Lifestyle-Trend der Bio-Kost anschließt. Nachhaltigkeit, Natürlichkeit sind nur zwei der Schlagworte, die in diesem Jahr die Wohntrends bestimmen. Und auch die Buchindustrie reagiert darauf, sogar mit Humor!

Wikipedia

© Wikipedia

Parties im Klassenzimmer – die ’neue‘ Jüdische Mädchenschule in Berlin

Beherbergte Gallerien in den Klassenzimmern, statt Schulspeisungskantine total angesagte Restaurants und zwischendurch Events, wie der große Launch der deutschen Edition des Magazins Interview, das ist die ’neue‘ Ehemalige Jüdische Mädchenschule in Berlin.

staticworld.net

© Photoshop Adobe CS6

Schnappschüsse vergolden mit dem Iris Blur im CS6

Es passiert den geübtesten Hobbyfotografen – im Eifer des Fotogefechts bleibt vielleicht keine Zeit, um mit Belichtungszeiten, ISO-Werten zu spielen oder ganz simpel das Objektiv zu wechseln und das heißbegehrte Motiv wird unscharf, verwackelt und erscheint ohne jegliche Tiefe. Jetzt aber soll Schluss damit sein, alle Photoshop-Liebhaber können sich freuen!

Mandy Reinmuth

© Mandy Reinmuth

Tierisch Gut – Lounge Art Illustratorin Mandy Reinmuth kann auch anders!

Gespickter Käseigel – lebend, eine partysüchtige Nachteule, ein Trüffelschwein mit Schokomund und ein aufgebundener Koala Bär sind die neuen Stars der Künstlerin. Wir stellen ihren brandaktuellen Kalender vor, der uns 2013 mit viel Charme und Fell durchs Jahr führen wird!