Archiv für den Monat Juli 2012

Elisandra | Posterlounge.de

© Elisandra | Posterlounge.de

DailyArtDesign INTERVIEW mit Elisandra Sevenstar – Illustratorin

Die Illustratorin Elisandra Sevenstar lebt in Berlin und kam zur Illustrationskunst eher wie die Jungfrau zum Kinde. Ihre Retro Pop – Kunst trägt aber seit Jahren eine spezielle Handschrift und macht sie besonders charmant. Ihr Credo: An sich zu glauben, denn eines Tages geht die Sonne auf. DailyArtDesign hat mit Elisandra gesprochen.

Chacho Puebla

© Chacho Puebla

Gute Ratschläge von ‚Omama`- Grandmother’s Tips

Leider hatte Oma keine guten Ratschläge für uns für das digitale Zeitalter parat. Was aber wäre, wenn Oma auch dazu Tipps und Weisheiten geben könnte? Was würde sie wohl sagen, um uns vor Gefahren, Fehlern oder allerlei Mysteriösem zu schützen? Der Spanier Chacho Puebla ist dem auf den Grund gegangen.

Mordillo

© Mordillo

Tierisch verrückt, tierisch gut – Guillermo Mordillos Alltagskunst

In Disneys „Schneewittchen“ sah Mordillo als sechsjähriger Junge, wie sich die gewaltigen Nasen der Zwerge über die Kante des Bettes schoben, wo das wunderhübsche, für sie riesige Mädchen friedlich schlief. Diese Erwartung, Neugier und Verwunderung war für den Künstler wegweisend. Er beschloss exakt zu diesem Zeitpunkt, Künstler zu werden, brach mit 14 die Schule ab, um nur ein Jahr später mit seinen Bildergeschichten das erste Geld zu verdienen. Am 4. August wird der legendäre Künstler 80 und feiert auch in Deutschland mit einer Ausstellung.

DailyArtDesign.de

© DailyArtDesign.de

Selbstgemachter Lifestyle – DailyArtDesign macht mit, Teil 4

Wie man aus Koffern Kommoden zaubert und aus LACK ein Designerstück macht? Verraten wir Euch hier! Und es ist verblüffend: Nicht nur die Hände arbeiten beim DIY, nein, man hängt sein Herz daran.

image-239724-galleryV9-myph

FLIEGENde KUNST

Fliegen, die Volleyball spielen, am Lagerfeuer singen oder vor dem Fernseher einschlafen? Gibt es, in der Kunst von Magnus Muhr. Er sammelt tote Fliegen, denen mit Bleistift und Papier neues Leben eingehaucht wird. Tiefschwarzer Humor trifft zeichnende Hände und fotografisches Auge.

admedia.co.nz

© admedia.co.nz

Eine Gummiente für alle

Eine Gummiente, die die Menschen aufeinander zugehen und sie miteinander in Kontakt treten lässt? Eine skurilere Vorstellung als ein überdimensionales Spielzeug, das die Leute endlich wieder miteinander sprechen lässt, gibt es wohl nicht. Aber vielleicht funktioniert es ja, schließlich sind wir hier bei DailyArtDesign genauso beeindruckt und berichten darüber…

selecteddesign.com

© selecteddesign.com

Ein Raum für Kinder, eine Welt für sich: Design für das Kinderzimmer

Kinder haben ihren eigenen Kopf. Auch wie ihr Zimmer aussehen soll, wissen sie meist schon früh und ganz genau! Prinzessin oder Pirat? Rotkäppchen oder Rumpelstilzchen? Ballerinabühne oder Boxring? Pferdeoase oder Hunderennbahn? Monsterwald oder Sternenzelt? Kinder erfinden ihre eigene Welt und spielen sich in ihre Traumwirklichkeit. Die richtigen Utensilien gepaart mit einigen besonderen Ideen verhelfen dem Kinderzimmer zu einer anderen Welt zu werden.

William Gedney

© William Gedney

Ein Amerika voller Monster – die Retrospektive Diane Arbus in Berlin

Noch nie hat es eine Retrospektive der Amerikanerin in Berlin gegeben, obwohl sie kurz vor ihrem Tod 1971 in Berlin war, sogar an der Mauer und im Brecht Theater, im Osten der Stadt. Hier entstand das berühmte Porträt von Helene Weigel, die nach oben in die Ferne auf dem Foto blickt und nur wenige Monate später selbst stirbt. Doch heute Diane Arbus sie in einer großen Retrospektive in Berlin gefeiert, nicht nach Jahren oder Themen geordnet, sondern so wie ihre Arbeiten sind: perfekt, ehrgeizig, kühn und anders.