DailyArtDesign.de

© DailyArtDesign.de

Selbstgemachter Lifestyle – DailyArtDesign macht mit, Teil 8: Herbst

© Greg Gawlowski via Posterlounge.de

 

 

Wir lieben Sonntage, an denen die Regentropfen leise an unser Fenster klopfen… Mit der heiße Tasse Tee in der Hand beobachtet man dann gern, wie die Verrückten da draußen sich durch das kühle Nass kämpfen, sieht Regenschirme umklappen, Kinder in Pfützen die neuen Gummistiefel einweihen und Verliebte sich aneinander kuscheln.

 

 

 

 

 

© Heidi Bollich via Posterlounge.de

 

Das sind typische Herbstmomente, die sogar einem tristen Novembertag  Wärme verleihen. Nebenbei stöbert man noch in den Einrichtungstipps bei immonet, wobei man aber noch etwas mehr für sich und seine 4 Wände tun kann, und wir meinen nicht die typischen Haushaltsaufgaben, die nun einmal meist am Wochenende anfallen. Macht Euch doch einfach den Herbst selbst!

 

 

 

 

DIY#1: Der Kerzen neue Kleider

Nicht nur wir gestalten im Herbst unsere Gaderobe um, holen Mütze und Schal aus der Schublade und ziehen die Strickjacke etwas enger um uns. Auch Eure Kerzen haben ein Recht dazu…

© dickekerzen.de

Man nehme die dicke, fette Lieblingskerze, Kerzenmedium (nein, das Medium hier spricht nicht zu uns; gemeint ist sozusagen spezieller Kerzenkleber, der das Serviettenmaterial vor dem Feuerfangen schützt) und die kürzlich erstandenen neuen Servietten, die unbedingt in den Einkaufskorb wandern mussten. Was nun kommt, ist schlicht und ergreifend einfach: Die Kerze mit dem Kerzenmedium einpinseln, die äußerste Schicht der Serviette drauflegen (die Meister im ‚Serviettieren’ schneiden nur die Motive aus, die auch auf die Kerze sollen) und noch einmal mit dem Kerzenmedium überpinseln.

Et voilà, es leuchte der Herbst in den schillernsten Farben und Gewändern!

 

 

 

 

DIY#2: Sammlertiere

© herzensart.blogspot.de

Jedes Jahr war es d a s Highlight in Kindertagen, Kastanien und Eicheln zu sammeln, die Beute nach Hause zu tragen und stolz die verschiedensten Figuren und Tiere zu basteln (oder den großen Bruder basteln zu lassen und selbst dabei zuzusehen).

Wer nun also selbst Kinder hat oder eins geblieben ist, der möge jetzt um die alte Kastanie im Park schleichen und deren Früchte einsammeln!

 

© fotocommunity.de

 

Dann einfach mit Papier, Stiften, Zahnstochern, Holzspießen, Knöpfen, Blumen und Blattwerk verzieren (hier noch eine Anleitung zum Flugball) und fertig sind die Sammlertiere!

 

 

 

 

DIY#3: Drachen sollen fliegen

© c.heimwerker.de

Im Herbst wird man wieder zum absoluten Kind! Wie schön war es doch, mit dem Drachen über Wiesen oder felder zu flitzen und zu sehen, wie hoch der Drache steigen konnte!

Damit das auch dieses Jahr gelingt, benötigt man eine ordentliche Brise (nur dass man die leider nicht selbst machen kann) und einen gut gebauten Drachen. DailyArtDesign empfiehlt auch hier Marke Eigenbau!

 

 

 

 

 

Verena Methner gefällt dieser Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *