Dolphins DreamDesign

© Dolphins DreamDesign

DailyArtDesign INTERVIEW mit Gaby Shayana Hoffmann – Digital & Fantasy Art Künstlerin

DAD: Hallo, erzählst du uns ein wenig über dich und deinen Werdegang?

GSH: Gerne! Mein Name ist Gaby Shayana Hoffmann und ich arbeite heute als freischaffende Künstlerin im Bereich „Digital Art“. Mein Schwerpunkt liegt dabei auf abstrakten Energie-Bildern, Mandalas, aber auch auf „Fantasy Art“. Nach einer kaufmännischen Ausbildung und jahrelanger Tätigkeit in diesem Bereich, hat es mich gereizt mich nochmal in eine ganz andere Richtung zu entwickeln. Aus einem „Hobby“ wurde meine Berufung die ich heute mit viel Freude in eigenen Bildern und anderen Grafik-Projekten (auch Webdesign) auslebe.

DAD: Wann hast du deine Karriere als Künstlerin gestartet?

GSH: Das Ganze hat vor ungefähr 10 Jahren, also ca. 2002 angefangen, damals noch mit ersten kleinen Schritten in einem kleinen Grafikprogramm und hat sich dann mit jedem Jahr und autodidaktischem Studium stetig weiterentwickelt.

DAD: Hast du einen Lieblingskünstler und wer oder was inspiriert dich bei der Arbeit?

GSH: Es gibt so keinen speziellen Lieblingskünstler, aber eine ganze Reihe der „Fantasy Art“-Künstler die mich natürlich inspiriert haben.

DAD: Woher bekommst du die Ideen für deine Motive?

GSH: Oftmals lasse ich meiner Kreativität einfach „freien Lauf“ und bin selbst dabei überrascht, was aus einer „kleinen Spielerei“ im Grafikprogramm alles entsteht. Eine klare Vorstellung ist hier manchmal auch eher hinderlich. Sich dem inneren Fluss der Kreativität hinzugeben, macht oftmals viel mehr Spaß und bringt auf jeden Fall bei mir viel schönere Ergebnisse!

© Dolphins DreamDesign

DAD: Welche Materialien / Medien / Software benutzt du für deine Kreationen?

GSH: Als digitale Künstlerin arbeite ich mit vielen verschiedenen Grafikprogrammen wie Apophysis, Poser, Bryce, PaintShopPro u.a. Sehr gerne mische ich auch meine Erzeugnisse, erarbeite in einem Programm etwas und verändere und bearbeite es dann schlussendlich mit Adobe Photoshop, das mit seinen vielen Möglichkeiten natürlich mein Lieblingsprogramm ist.

DAD: Wie würdest du deinen Stil beschreiben, womit wecken deine Werke Interesse bei seinen Betrachtern?

GSH: Meine Bilder haben alle eine positive Ausstrahlung und sollen dem Betrachter ein Gefühl von Freude, Liebe und Zufriedenheit bescheren. Meine Kunst möchte Räume in Wohlfühl-Oasen und lichte Orte verwandeln, wo man sich wohlfühlt und positiv inspiriert wird.

© Dolphins DreamDesign

DAD: Was war bisher dein Lieblingsprojekt und warum gerade dieses?

GSH: Ich habe eigentlich kein Lieblingsprojekt, denn irgendwie sind doch alle Bilder die wir erschaffen, unsere „Babys“, denen wir Leben einhauchen und jedes hat dadurch schon seinen eigenen Charme. Was mir besonders gefällt sind aber natürlich auch die persönlichen Bilder, die ich für andere erschaffen darf, da diese immer eine ganz besondere Note haben.

DAD: Woran arbeitest du gerade / womit wirst du uns in Zukunft an künstlerischen Projekten erfreuen?

GSH: Es entstehen gerade weitere wundervolle und energiereiche Mandalas, wie auch neue Elfen- und Engelbilder. Meine kreative „ToDo Liste“ ist prall gefüllt und ich freue mich bereits jetzt auf den Schaffensprozess!

© Dolphins DreamDesign

DAD: Was hält dich bei der Arbeit mit Papier und Stiften wach?

GSH: Ganz klar meine Begeisterung! Solange ich Bilder aus Leidenschaft und tiefer Freude heraus erschaffe, ist dies meine ungebremste Motivation. Meine Herausforderung besteht eher darin, mich auch mal vom Bildschirm fernzuhalten, damit auch andere Lebensbereiche und etwas Freizeit nicht zu kurz kommen.

DAD: Hast du als erfahrene Künstlerin ein paar Tipps für Anfänger und Neulinge in deinem Bereich der Kunst?

GSH: Der beste Tipp: Folgt einfach eurem Herzen und dem was euch begeistert! Lasst euch nicht entmutigen, wenn mal etwas nicht gleich auf Anhieb klappt, sondern sucht nach Möglichkeiten wie ihr dahin kommen könnt, was ihr erreichen möchtet. Gerade im Grafik-Bereich gibt es so viele tolle Tutorials im Internet, die euch weiterhelfen können. Lasst euch von anderen Künstlerin inspirieren, aber kopiert sie nicht und entwickelt dann euren eigenen Stil. Ich wünsche euch viel Spaß dabei!

DAD: Herzlichen Dank für das Kurz-Interview! Für deine Künstlerkarriere wünschen wir weiterhin viel Erfolg!

Weiterführende Informationen:

 

2 Gedanken zu “DailyArtDesign INTERVIEW mit Gaby Shayana Hoffmann – Digital & Fantasy Art Künstlerin

  1. Hello There. I found your blog using msn. This is an extremely
    well written article. I will make sure to bookmark it and return to read
    more of your useful information. Thanks for the post. I’ll certainly return.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *