Uwe Jahn via posterlounge.de

© Uwe Jahn via posterlounge.de

Blumige Farbausblicke in den Frühling 2014: Radiant Orchid

Während Weihnachten dieses Jahr eher grau und trist und unweihnachtlich mild daherkommt und eher wie ein baldiger Frühlingsbeginn anmutet, nehmen wir dies zum Anlass, uns tatsächlich schon einmal auf das Frühjahr 2014 zu freuen. Schließlich sind die Geschenke in Sack und Tüten (naja, mehr oder minder) und der Weihnachtsbaumschmuck organisiert. Bestimmt schlägt nun der ein oder andere die Hände über dem Kopf zusammen, da schließlich allerorts die Weihnachts-Mania tobt. Aber vielleicht genau deswegen pausieren wir kurz vom Weihnachtszauber und richten den Blick auf die zwitschernden Vögel, aufplatzende Knospen und diesen einzigartigen Duft, der einfach den Frühling ankündigt.

 

Ein neuer Frühling bedeutet natürlich immer auch neue Trends, nicht nur in der Mode oder generell im Beautybereich, nein, auch und besonders im Interior! Wir erinnern uns, dieses Jahr war die Trendfarbe schlechthin ein Smaragd Grün, das schon durch seinen Namen und seine Farbgebung an die grünen Hügel Irlands, an funkelnde Edelsteine und sprühendes Leben erinnerte: Emerald Green. Wie jedes Jahr hatte Pantone am Ende 2012 den In-Farbton 2013 veröffentlicht, und die Welt stand Kopf, überall sahen wir Grün.

 

Auch dieses Jahr wurden pünktlich zum Ende 2013 die Farbtrends für das kommende Jahr und besonders für die Frühjahrskollektionen abgesteckt. Die grünen Hügel haben nun erst einmal Pause, jetzt wird es blumig mit Radiant Orchid!

pantone

pantone

© pantone

 

Fuchsia-, Lila- und Rosatöne ziehen ab nächstes Frühjahr mit Pauken und Trompeten in unsere Häuser ein, verzieren als Kissen, Plaids, Vasen oder Bilder unsere vier Wände oder schneidern sogar der Wand an sich in neues Kleid. Radiant Orchid pulsiert vor Leben, die Farbe erfrischt alle Sinne und strahlt Freude, Liebe und Geborgenheit aus. Perfekt für unser Heim. Der betörende Charme, der von ihr ausgeht, stimmt gleichzeitig harmonisch. Gerade im Schlafbereich wird dies das Relaxpotential fördern.

elisandra-ice-cream-soda-128696

elisandra-ice-cream-soda-128696

© Elisandra via posterlounge.de

blackpool-herbstblaetter-abstrakt-i-216796

blackpool-herbstblaetter-abstrakt-i-216796

© blackpool via posterlounge.de

 

Wer nun per se keine Knallfarben mag, den können wir beruhigen. Radiant Orchid lässt sich nämlich hervorragend mit Schlamm-, Beige- und Grautönen kombinieren, verleiht grandiose i-Tüpfelchen im Schwarz-Weiß-Fieber und harmoniert voller Wärme mit dem Kupfertrend. Wunderbar leuchtend kommt es mit Türkis, Blaugrün und Vanilletönen daher – Frühling pur für Einrichtung und Sinne. Ein wahrer Frühlingsstrauß in der gesamten Farbpalette des Frühlings.

 

Was noch im Kommen ist? Softe Pastelltöne mit frühlingshaften Namen, wie Freesia, ein ganz warmes Gelb, Paloma, ein helles Schlammbeige, ein leuchtendes Celosia Orange, ein gelbrauner Sandton oder auch ein blassgrünes Hemlock. Der Frühling wird also zart, aber farbenfroh und bunt, und doch überhaupt nicht aufdringlich.

emotion-art-weisse-orchidee

emotion-art-weisse-orchidee

© emotion art via posterlounge,de

pantone-orchidee

pantone-orchidee

© pantone

Für Mutige, die eh radikalen Frühjahrsputz betreiben und nicht nur Accessoires austauschen, sondern auch Wände oder Möbel im neuen Farbgewand sehen wollen, zaubert Radiant Orchid übrigens ein wahres Wunder an die Wand. Am besten jetzt schon einmal Pinsel und Farbrolle bereitlegen, der Farbcode heißt: PANTONE 18-3224!

Beerentöne, wir freuen uns auf Euch und den Frühling!

kunstlinse via posterlounge.de

kunstlinse via posterlounge.de

© kunstlinse via posterlounge.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *