crazyshop.ch

© crazyshop.ch

Sich an etwas aufhängen….

Haken dran oder zu neudeutsch: Check! Erledigung erfüllt, to do – Liste erfolgreich abgehakt. Auch im eigenen Heim sind Haken recht nützlich – man kann schier alles aufhängen und so auch eine gewisse Ordnung in Küche, Flur und Wohnzimmer bringen. Auch die Kindersicherheit ist dabei nicht zu verachten – macht sich doch  die aufgehangene Schere oder das große spitze Messer viel besser im aufgehängten Zustand als in den kleinen Kinderhänden. Deshalb haben wir uns einmal umgeschaut, um die besten Haken-Ideen zu sammeln.

 

Hier unsere Favoriten!

© LP-Vinyl via solebich.de

 

 

Klassisch, gerade, aufgeräumt. So findet in der Küche alles seinen Platz. Superpraktisch für Messer, Scheren, Suppenlöffel und Co. Und man findet sogar preiswerte Varianten davon bei seinem schwedischen Lieblingsladen!

 

 

 

 

 

 

 

© missmerle via solebich.de

Superschön und urgemütlich, das Tellerregal! Flohmarktbesucher werden bestätigen- die schönsten Stücke gibt es an einem Samstag morgen auf dem Flohmarkt, oft schon abgewohnt oder in Eiche rustikal gehalten, aber wunderbar aufgemotzt ist das Tellerregal d a s Küchenutensil schlechthin und super zum Aufhängen von Geschirrtüchern & Co!

 

 

 

 

© julesi via solebich.de

 

Ein wunderbares, utra-einfaches DIY-„Ding“.  Ein olles Brett, das nicht mehr gebraucht wird, Haken, Ösen, Klammern und Nägel – und fertig ist das Schlüssel- Foto-, Einkaufszettelboard schlechthin.

 

 

 

Inspiriert und aufhängbereit? Dann fröhliche Haken-Anbringung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *